Dario Costa

Lebe deinen Traum

Dario Costa´s Leidenschaft für die Fliegerei entfachte sehr früh bei seinem ersten Flug als einjähriger Junge! Natürlich musste er sich noch ein paar Jahre gedulden um seinen ersten Soloflug machen zu können, diesen absolvierte er aber bereits als 16-jähriger in Bologna (ITA).

Nach erfolgreichem Abschluss der "Highschool" für Luftfahrt studierte er Physik an der Universität und arbeitete zunächst in einem Unternehmen der Luftfahrtechik.

Als Costa 2003 sein erstes Red Bull Air Race sah, wurde sein Wunsch noch größer ein professioneller Aerobatik-Pilot, eigentlich Red Bull Air Race-Pilot, zu werden. Gemäß dem Motto "Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum" lernte er kurz darauf die Kunst der Aerobatik-Fliegerei und gab sein Wissen einige Flugstunden und Zeit später als "jüngster professioneller Aerobatik-Ausbildner Italiens" weiter (2008-2013).

2013 entschloss sich Costa nach Salzburg zu ziehen und als Flight Operations Manager und Development Testpilot der Extra 330LX und der Zivko Edge 540 das Team des Red Bull Air Race zu unterstützen.

Der Red Bull Air Race-Enthusiast gewann 2015 die Italian Aerobatic Championship in "Unlimited Category". Stets sein großes Ziel vor Augen erhielt er 2016 die "Red Bull Air Race Super License" und zählt seither zu den Red Bull Athleten!

Im November 2017 hat sich für Dario ein weiterer Traum erfüllt: er ist nun offizieller Red Bull Air Race-Pilot und fliegt in der Saison 2018 als erster italienischer Pilot in der Challenger Class!

Nach über 20 Jahren Fliegerei hat er mehr als 4.500 Flugstunden gesammelt - mehr als die Hälfte davon als Aerobatik-Pilot! Sein Favorit: die Zivko Edge 540, die er für Red Bull Air Race und Freestyle Akrobatik fliegt.

Zum Anfang